Backlink

Ausgezeichnetes Design für jeden Musikgeschmack.

in-akustik Tasty Sound Collection.

"

Wie bringt man Musikliebhaber auf den Geschmack, wenn es um einwandfreie Einspielungen geht? Um Aufnahmen, die auf den besten Anlagen durch klarsten Sound bestechen? Mit thematisch zusammengestellten Kompilationen? Unser Kunde in-akustik, Anbieter eigener HiFi-, Video- und Multimediazubehörprodukte und Vertrieb von Musik & Medien unter eigenem Label, beauftragte uns, eine ganze Serie dafür zu gestalten. Genuss fürs Ohr – Musik fürs Auge, einen Hingucker für den POS.

Blues, Rock, Latin – und noch viele weitere Stilrichtungen gab es zu verpacken. Wir haben jede davon mit einem bestimmten Genussmittel kombiniert: Blues mit Whisky, Rock mit Bier, Latin mit Kaffee, Songs mit Champagner etc. Dazu haben wir in einem 16-seitigen Booklet die Geschichte darum erzählt: was das Besondere ist. Was die Herstellung auszeichnet. Wie es sich verbreitet hat. Und warum es ausgezeichnet zu genau dieser Musikrichtung passt. Ein Booklet zum Blättern, während man die CD genießt.

Verpackungsdesign vom Feinsten

Doch der eigentliche Genuss springt direkt ins Auge: das Cover, der hochwertige Schuber, auf denen aus dem Rauch einer Zigarre, aus dem dampfenden Tee und aus spritzigen Cocktails die Musik und die Musiker selbst erscheinen.

Für die Zweitplatzierung am POS haben wir auch Kompetenz im Ladenbau bewiesen: mit einem Display für die ganze Serie, an dem man nur schwer vorbeischauen konnte.

Die schönste Form von Sales Consulting

Mit der Linie haben wir auch dem Vertrieb von in-akustik etwas an die Hand gegeben, was jeder Vertrieb am dringendsten braucht: einen Türöffner.

Ein Red Dot Award für die Linie

Die Tasty Sound Collection kam gut an. Nicht nur am POS, bei den Händlern und deren Kunden, sondern auch beim Design Zentrum Nordrhein Westfalen, das jedes Jahr den Red Dot Award ausschreibt. Unser Verpackungsdesign hat die Jury auf ganzer Linie überzeugt. Das hat uns gefreut. Und auch unseren Kunden in-akustik.

Mehr Informationen gibt es von:

Sebastian Schnell

Group Head Projektmanagement
sebastian.schnell (at) schindlerparent.de