Backlink
Neues Corporate Design für die EBZ- Schindler Parent

In Form für die Zukunft.

Neues Corporate Design für die EBZ.

"

Die Ravensburger EBZ Gruppe wollte in Sachen Markenkommunikation reinen Tisch machen und sich neu aufstellen. Denn als Topzulieferer der Automobilbranche braucht es einen entsprechenden Auftritt.

Um die im Unternehmen gelebten Werte entsprechen zu kommunizieren, wurde das bestehende Design gründlich analysiert und anschließend in Form gebracht – mit allem, was dazu gehört: neues Logo, neuer Claim, neues EBZ Blau, neues Corporate Design, neuer Imagefilm. So entstand ein Auftritt, der die EBZ perfekt widerspiegelt – innovativ, dynamisch und vor allem konsequent.

Im umfassenden Corporate-Design-Manual sind nun all die neuen Errungenschaften präzise festgehalten worden – natürlich inklusive Vermaßungen, Farbwerten und Herleitungen.

Hier wird auch das neue Logo näher beschrieben. Es besteht aus eigens dafür entworfenen Buchstaben, die durch einen Blauraum geformt werden. Dadurch wird das Logo schnell erfasst. Und es entsteht eine ausgezeichnete Fernwirkung. Die charakteristische, gut einprägsame Gestalt macht es zu einem markanten und auffälligen Markenzeichen.

Die Corporate Identity wird durch das eigens entwickelte Markenrad verdichtet und durch den neuen Claim auf den Punkt gebracht: „Automotive. Challenge Accepted!“. Die klare Botschaft des Claims ist international verständlich – die EBZ nimmt jede Herausforderung an.

Bereit für alle Herausforderungen.

Unter den Mitarbeitern ist der Claim bereits Teil des Sprachgebrauchs geworden, von den Kunden ist er durchweg positiv aufgenommen worden. Die Identifikation von Kunden und Mitarbeitern mit dem Unternehmen wurde dadurch signifikant erhöht – ganz im Sinne des Employer Brandings. Denn Claim und das gesamte Corporate Design, bringen die EBZ Gruppe auf den Punkt. So konnte der Topzulieferer seine Position weiter ausbauen: Die EBZ Gruppe ist bereit für neue Herausforderungen.

Mehr Informationen gibt es von:

Sebastian Schnell

Group Head Projektmanagement
sebastian.schnell (at) schindlerparent.de