Backlink

Das Markenerlebnis auf der Luxepack Monaco.

Der Heinz-Glas Messestand.

"

Gestalten Sie einen Messestand, der alles ist, außer langweilig. So in etwa lautete der Auftrag, den wir von Heinz-Glas im Rahmen des Markenprozesses erhielten. Der Messestand auf der Luxepack 2014 sollte Kick-off und Kulminationspunkt der neuen Markenpositionierung sein.

Offen, elegant, einladend haben wir ihn konzipiert. Geschwungene Formen, in gedeckten Farben. Im Schieferton, der für die Herkunft der Marke Heinz-Glas typisch ist: Oberfranken mit seinen schiefergedeckten Häusern. Und so, dass durch Lichtakzente ein Glow entstand: hochwertig eben. Und ein Ausdruck der Werte, für die Heinz-Glas steht.

Markenheimat im Standdesign

Zentrales Element war die Positionierung und die Produktpräsentation der Neuheiten, der Innovationen, die ebenfalls Markenduft vermitteln. An drei Flakons im Design und in der Veredlung mit Holz, Leder, Schiefer – alles Materialen, die auf die Region rund um Kleintettau verweisen, präsentierte Heinz-Glas seine technische und gestalterische Kompetenz an originär eigenen Flakons – und den Mehrwert, den Kunden davon haben: einen Partner für jeden auch noch so anspruchsvollen Flakon.

Dieses Zusammenspiel von Produktpräsentation, Messestand und Markenauftritt machte den Besuch zu einem einzigartigen Markenerlebnis.

„Wow“ – 80 % aller Messestandbesucher zeigten sich begeistert

Und das waren nur die, die an unserer Blitzumfrage teilgenommen haben: Noch aussagekräftiger waren die Blicke der Wettbewerber, die am Stand vorbeidefilierten – und die Glückwünsche, die sie Heinz-Glas zum Design des neuen Messestands aussprachen. Er hatte im Grunde nur einen Nachteil: Er war zu klein.

Mehr Informationen gibt es von:

Michael Meier

Geschäftsführender Gesellschafter
michael.meier (at) schindlerparent.de