Backlink

Medizintechnik neuester Stand.

Der KLS Martin Auftritt auf der MEDICA.

"

Eine Messe – das ist die Bühne eines jeden Unternehmens. Die Werkschau. Das gilt insbesondere für KLS Martin und die MEDICA. Die MEDICA ist die Weltleitmesse der Medizintechnik. Jedes Jahr im Herbst trifft sich hier in Düsseldorf die Branche und präsentiert die neuesten medizintechnischen Innovationen. Für die Tuttlinger Unternehmensgruppe KLS Martin haben wir im Herbest 2015 den Rahmen dafür gestaltet.

Wie schafft man eine OP-Atmosphäre, ohne kalt zu wirken? Wie bleibt man medizinisch klar und schafft dennoch Raum für Emotionalität? Durch ein offenes Standkonzept, das Weiß mit leuchtenden Akzenten kombiniert. Mit einem Standkonzept, das auf zwei Ebenen spielt – im Erdgeschoss operativ, auf der Galerie kommunikativ.

Der KLS Martin Messestand inszeniert die Optik eines OP-Saals und des dazugehörigen Umfelds, in dem das gesamte medizintechnische Portfolio des Unternehmens nicht als Angebot sondern als natürliches Inventar wahrgenommen wird. Flachbildschirme an Wänden und Säulen übernahmen dieselbe Funktion wie sonst auch im OP und an Univsersitäten: Sie dienten zu Schulungszwecken. 

Gut aufgestellt fürs operative Geschäft

Weiterhin sichtbar, markentechnisch klar erkennbar, offen und einladend und in jeder Größe überzeugend, war der KLS Messestand einer der Publikumsmagnete auf der MEDICA. Das hat auch KLS Martin überzeugt, die seitdem bei diesem Standkonzept gelieben sind.

Mehr Informationen gibt es von:

Jörg Bluhm

Creative Direction
joerg.bluhm (at) schindlerparent.de