Backlink

Vom Mad Man zum Mad Orchestrator.

Warum Kreativität im Marketing seine Renaissance erlebt.

"

Vom Mad Man zum Mad Orchestrator.

Warum Kreativität im Marketing seine Renaissance erlebt.

Was nützt ein Handwerker, der zwar den am besten ausgestatteten Werkzeugkoffer zur Hand hat, aber keine Ideen, wie er ihn einsetzen kann? Nichts. Und genau so sieht es im Marketing von morgen aus. Früher war der beste Marketer derjenige, der mit Kreativität überzeugen konnte. Dann kam das „Adwords Age“, bei dem es darauf ankam, mit den richtigen Data-Werkzeugen zu punkten. Wie ist es heute und vor allem morgen? Wir haben eine Grafik gefunden, die es perfekt verbildlicht, worauf es in Zukunft beim Marketing ankommen wird. Und uns dabei gefreut, dass wir es genau so bereits seit mehreren Jahren machen:      

Fragen, Wünsche, Anregungen? Antworten bekommen Sie bei uns:

Michael Meier

Geschäftsführender Gesellschafter / Senior Partner
michael.meier (at) schindlerparent.de

Tags

Marketing·

Prozesse·

ROI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.