Hybrid private Banking.

Ein Designsystem für die Privat- und Handelsbank Zürich.

"

Ein Designsystem für eine neue Kategorie und Marke im Privatbanking: Digital Banking als interaktive Dienstleistung für engagierte, anspruchsvolle Kunden

Hybrid Banking

Das hybride Banking ist eine Neuheit für das traditionelle Kundengeschäft. Dieses duale Prinzip soll im Layoutsystem zum Ausdruck kommen wie auch im Logo des neuen, altenglischen Namen (Leodan = wachsen, sprießen, balanciert, verbindend, ergänzend), als fortschreitendes Kontinuum zwischen zwei Welten.

Das eine tun. Und das andere nicht lassen.

Die neue Bank erreicht mit ihrem Produkt eine neue Zielgruppe von Privatkunden, welche in die Lage versetzt wird, Vermögen und Investitionen dank neuer Technologien aktiv selbst zu verwalten oder auf Wunsch auch nur die Transaktionen interaktiv mit dem Berater zu verfolgen.

Dazu war ausschlaggebend, dass der Auftritt sowohl die Privatsphäre wahrt als auch Vertrauen vermittelt, und die Wahl zwischen persönlich traditionellem und modernem Banking bequem und einfach stattfindet. Inzwischen ist diese Art Private Banking in weiten Kreisen zum Standard geworden.