Rega - der Stolz der Schweiz.

Wie man einen Markenauftritt modernisiert ohne aufzufallen.

"

„Stärkung des gewachsenen Auftritts unserer schweizweit beliebten und traditionellen Pioniermarke als eine professionelle Hilfsorganisation, ohne dabei jedoch die Veränderung in der Öffentlichkeit zu thematisieren.“

Typisch schweizerisch.

Das Erscheinungsbild der Schweizerischen Rettungsflugwacht hatte sich mit situativen und evolutionären Anpassungen in Flotte und Kommunikation über die Jahre stetig verändert. Das Grafikelement als Mischung von Schweizer und Rotem Kreuz steht für die traditionellen Werte Zuverlässigkeit und Solidarität, welches wir ursprünglich für die Flugzeugkennzeichnung gestalteten. Es wurde über die Zeit immer mehr auch für andere Anwendungen eingesetzt. Ein einheitlicher Auftritt soll mit einem neuen Logo gekrönt werden, das sich harmonisch in das Gesamtbild einfügt.

Ein neues Logo…und keiner merkt's.

Die Einführung des Auftritts wurde mit der Ankunft des ersten Jets der neuen Generation verbunden. In der allgemeinen Begeisterung ging fast unter, dass dies nun alles mit dem neuen Logo geschieht. Rega freut es, der Frust ist unser. Aber eben: wie gewollt.