Frisch verpackt.

Der Hirsch Produktrelaunch.

scroll_down

Schindler Parent > Referenzen > Hirsch Produktrelaunch

AUFGABE
STRATEGIE
TEAM
Hirsch hat umgestellt: auf ein neues Gebinde. Das Hirsch Gold, Pils und die fünf Weissen und das Donauradler gibt es nun in der Euroflasche. Neues Gebinde heißt neues Etikett, heißt Einführungskampagne, heißt neuer Auftritt: Da hängt ein solcher Rattenschwanz dran, da kannst du glatt zum Hirsch werden. Genau den haben wir ins Zentrum gestellt.
Für den Hirsch auf dem Etikett, frontal den Betrachter anblickend, haben wir schon seit Jahren gekämpft. Mal in tiefem Rot, mal in sattem Grün. Jetzt mit der Gebindeumstellung hat er sich durchgesetzt und zeigt sich – jeweils im farblich anderen Rahmen je Biersorte anders.

Für die Einführungskampagne haben wir eine Visualisierung entwickelt, die die traditionellen Werte, für die Hirsch ja steht, modern wendet, in einer stylishen Vintageoptik mit echtem Szenepotenzial. Im Zentrum steht immer das Hirsch. Im neuen Look, wie das Geweih an der Wand, nur eben als Etikett auf der Flasche.

Und das über alle Maßnahmen hinweg – auf Bierdeckeln, Einsteckkarten, Kastensteckern bis hin zum FB-Profilbild.

AGNES

Agnes Pilar
Projektmanagement
2012

Johannes

Johannes Kretz
Group Head Art
2004

Christoph

Christoph Siwek
Group Head Text
1998

EIN FEST FÜRS AUGE – UND EINS FÜRS BIER.

Man hat nur einmal die Chance, einen guten ersten Eindruck zu erzielen: Pünktlich zum Brauereihoffest Ende Mai 2019 kamen das Hirsch Gold und das Hirsch Pils auf den Markt. Wer es sehen möchte, wie es ankam, findet den Film zum Fest auf der FB-Seite der Brauerei. Inzwischen gibt es auch die Hirsch Weissen im Handel. Blicken Sie beim nächsten Einkauf dem Hirsch ins Auge – lohnt sich: ist lecker.
LOOK & FEEL
RELAUNCH PARTY
Mehr Informationen gibt es von:
Michael Meier
Geschäftsführender Gesellschafter
michael.meier (at) schindlerparent.de