Ein angenehmer
Begleiter.

Der Ravensburger Museumsführer.

scroll_down

Schindler Parent > Referenzen > Ravensburger Museumsführer

AUFGABE
STRATEGIE
TEAM
Das Ravensburger Museum war auf der Suche nach einem eigenen Guide in gedruckter Form. Er sollte sich nahtlos in den bestehenden Markenauftritt einfügen und den Besuchern bei seinem Gang durch die Museumsräume begleiten – in deutscher und englischer Sprache.
Einladend, großzügig bebildert, informativ – so präsentiert sich der Museumsführer. Er folgt einem Gang durch die Räume und bietet eine ausgewogene Mischung von Einblicken und Detailansichten, von Fakten und Hintergrundwissen.

Der Titel bringt das Typische des Museums auf den Punkt: historische Räumlichkeiten und moderne Umsetzung, Markenanspruch und Besuchserlebnis. Auf 68 Seiten bietet der Museumsführer Orientierung, erzählt aus der Geschichte des Unternehmens, der Marke und des historischen Gebäudes, erläutert Ausstellungskonzeption und Exponate.

Das zurückhaltende Layout gibt den Räumen einen attraktiven Auftritt, die Headlines machen Lust zum Lesen. So eignet sich der Museumsführer gleichermaßen als Begleiter bei einem Besuch wie zum Nachlesen. Er wurde in Deutsch und Englisch umgesetzt und liegt im Museum zum Kauf aus. Nicht zu vergessen: Mit dem quadratischen Format und der hochwertigen Umsetzung ist er ein weiteres Mosaiksteinchen im Auftritt der Marke Ravensburger.

Jean-Claude

Jean-Claude Parent
Gründer
1979

Sebastian

Sebastian Schnell
Group Head Projekt Management 
2007

CONNY

Dr. Constance Hotz 
CD Text
1990

Michael

Michael Barthelme
Group Head Art
2011

Wenn der Museumsführer zum Sammlerstück wird.

Viele Besucher blätterten während dem Museumsbesuch so gern im quadratischen Guide, dass sie ihn im Anschluss gleich kauften – zum Nachlesen oder Vorzeigen. An manchen Tagen war der Museumsführer deswegen leider vergriffen.
MUSEUMSFÜHRER
Mehr Informationen gibt es von:
Jean-Claude Parent
Beratung/Gesellschafter
jean-claude.parent (at) schindlerparent.de