Theben theMA Mitarbeiterzeitung- Schindler Parent

Employer Branding im Zeichen der Achtsamkeit.

Theben theMA Mitarbeiterzeitung.

"

Theben ist ein führendes Unternehmen für Zeitschaltuhren, Präsenz- und Bewegungsmelder sowie KNX-Gebäudesystemtechnik. Der Markenkernwert des Unternehmens ist Achtsamkeit, da alle Produkte des Unternehmens darum kreisen, in und um Gebäude herum Energie zu sparen, ohne den Komfort zu beschränken. Doch Achtsamkeit lässt das Unternehmen auch gegenüber der Belegschaft walten. Achtsamkeit und Transparenz. Dafür wurde extra die alte Mitarbeiterzeitung wieder ins Leben gerufen. Unter neuem Namen, mit neuem Auftritt und einem neuen redaktionellen Konzept. Entwickelt und gestaltet in der Meersburger Uferpromenade. Von uns.

 

 

Wir haben die Mitarbeiterzeitung genutzt, um die Corporate Identity mit ihren Markenwerten konsequent im Unternehmen zu verankern.

So wie in der Printkommunikation Menschen nach oben schauen, dorthin, wo Theben Produkte für gewöhnlich angebracht sind, so haben wir die Mitarbeiter aufschauen – und fotografieren – lassen. Sinn und Zweck der Mitarbeiterzeitung: Themen transparent zu machen und den Markenkernwert Achtsamkeit zu leben, haben wir auf diese Weise geradezu spielerisch umgesetzt.

Corporate Publishing im Zeichen des Corporate Designs.

Auch der neue Name theMA steht im Zeichen des Corporate Designs, insofern er auf der Namenssystematik der Theben Produkte aufbaut und über die Abkürzung direkt die Zielgruppe anspricht, die Mitarbeiter. Transparenz gegenüber der Belegschaft, Motivation und Stärkung der Identifikation – das sind die Themen, die theMA mehrmals im Jahr vermittelt.

Der Look: überzeugt durch ein modifiziertes Theben-Blau mit Akzentfarbe Orange, um Rubriken, Zitate und Themen zu markieren.

Das Konzept: interne und externe Themen zu kommunizieren, die das Unternehmen bewegen, Berichte über die Unternehmenskultur zu bringen und Einblicke in das Innere des Vorstands und Aufsichtsrats zu gewähren. Durch sehr persönliche, offene Interviews.

Druckproduktion aus einer Hand.

Die gesamte Umsetzung erfolgt gemeinsam mit Theben aus einer Hand. Von der Erstellung und Aufbereitung der Inhalte, über die Übersetzung bis zum Satz und die Druckabwicklung.

theMA lässt Mitarbeiter aufblicken.

theMA kam ausgezeichnet bei den Mitarbeitern an. Die Einführung der Mitarbeiterzeitung erfolgte auf dem Sommerfest des Unternehmens. Dabei wurde jeder Mitarbeiter persönlich begrüßt und vor einer Wand fotografiert – einzeln oder im Team. Natürlich mit Blick nach rechts oben – so wie in der Printkommunikation: dorthin, wo das Logo steht bzw. wo in den Räumen der wirklich wahren Welt oft ein Präsenz- oder Bewegungsmelder von Theben angebracht ist.

Die Mitarbeiterzeitung erscheint viermal im Jahr in einer deutschen und englischen Fassung. Nach der zweiten Ausgabe wurde die Auflage erhöht. Eine weitere Sprachversion wird bereits in Betracht gezogen.

Mehr Informationen gibt es von:

Sebastian Schnell

Group Head Projektmanagement
sebastian.schnell (at) schindlerparent.de