Da öffnen sich
viele Türen.
Herzlich willkommen, FSB.
scroll_down

Schindler Parent > Presse > FSB setzt online auf Schindler Parent.

Digitaler Türöffner.

FSB setzt in der Onlinekommunikation auf Schindler Parent.

Wir begrüßen die Franz Schneider Brakel GmbH – kurz FSB – als Neukunden bei Schindler Parent. FSB ist als Marktführer im Premiumsegment der Baubeschläge und Ergosysteme eine einschlägig bekannte Größe im Designkosmos. Die Produkte sind legendär. Viele davon gehören zur ständigen Ausstellung im MoMA, New York – andere sind Türöffner in Gebäuden wie der Elbphilharmonie, Futurium Berlin oder Leopold Museum Wien.

Marke & Marge® wiederum ist bei uns nicht nur Ausdruck unserer Haltung, sondern auch das Projektziel unseres Neukunden FSB. Kurz, es geht um Lead-Generierung und messbare Umsatzsteigerung im Vertrieb. Im Zentrum steht unsere Lead-Generation-Engine für FSB: Geplant sind Landingpages mit zielgruppenrelevanten Inhalten, welche als Hub für Anfragen und Leads dienen. Darüber hinaus erarbeiten wir für FSB eine Social-Media-Mechanik, erstellen Webinar- und Newsletter-Formate und entwickeln aus dem Vertrieb heraus Markenbotschafter zur zielgruppengenauen Ansprache mit relevanten Themen. Wir freuen uns darauf.

 

Mehr Informationen gibt es von:

Sascha Schmidt

Kundenberatung | Consultant
sascha.schmidt@schindlerparent.de