Backlink

Über die perfekte Form.

Der Imagefilm für die EBZ.

"

EBZ ist einer der Topzulieferer der Automobilbranche und bewältigt jede Herausforderung – dank leidenschaftlicher Mitarbeiter, solider Unternehmensführung und qualitativ herausragender Arbeit.

Schindler Parent wurde damit beauftragt, Haltung, Werte und Status in einen neuen Markenauftritt zu transferieren. Dazu sollte auch ein Imagefilm zählen.

Der – mit dem neuen Claim betitelte – Imagefilm „Automotive. Challenge Accepted!“ richtet sich an bisherige und zukünftige Partner, Kunden und Mitarbeiter. Zusätzlich sollte er jedem Interessierten einen Einblick in das Unternehmen verschaffen.

Das Ziel war, die Zielgruppen nachhaltig zu erreichen, das Leistungsspektrum abzubilden und gestalterisch zu überzeugen – um die Position als Topzulieferer international zu festigen und auszubauen. Darum gibt es eine deutsche und englische Version. Unsere kreative Leitidee dabei: spüren lassen, was EBZ macht, für was EBZ steht – die Herausforderungen der Automobilbranche annehmen.

Der Film startet in der Natur als Heimat der perfekten Form. Dieser Form versucht EBZ seit jeher Gestalt zu geben – durch geballte Kompetenz in Engineering, Anlagen- und Werkzeugbau. Diese Bereiche werden im Film formschön dargestellt, um zum Abschluss wieder in die Welt der Formen einzutauchen – durch Spiegelungen der Naturaufnahmen im Lack eines Autos. Handwerklich ausgezeichnete Übergänge, ein Information und Emotion transportierender Sprecher sowie passende Hintergrundmusik runden den Film ab.

Bewegte Bilder. Bewegte Menschen.

Im Rahmen der Presswerkeinweihung wurde der Imagefilm präsentiert. Im Vorfeld mit hohen Erwartungen bedacht, konnte er diese restlos übertreffen – Begeisterung machte sich unter Gästen und Mitarbeitern breit. Die durchgängige Meinung: Der Film vermittelt exakt, wie EBZ ist. Und setzt dabei unter den Automobilzulieferern ein echtes Benchmark.

Bei diesem Feedback war natürlich auch der Kunde mehr als zufrieden. In Zukunft wird der Film zum festen Bestandteil der Markenkommunikation und auch verstärkt für Human Resources und New Business eingesetzt.

Mehr Informationen gibt es von:

Sebastian Schnell

Group Head Projektmanagement
sebastian.schnell (at) schindlerparent.de