Backlink

Es ist alles Gold, was glänzt.

Die Hirsch Goldstoff Einführungskampagne.

"

Hirsch hat ein neues Bier entwickelt – ein vollmundiges, goldgelbes Lager mit rundem, geschmeidigem Körper. Dieses galt es, zu launchen und zwar mit Komplettpaket. Das bedeutet vom Namen über das Etikett bis zu allen notwendigen Marketingmaßnahmen. Dabei war das Ziel, mit einem traditionell gebrauten Bier eine jüngere Zielgruppe zu erreichen.

Der Name des neuen Bieres war schnell gefunden. Einmal seinen goldgelben Glanz im Glas gesehen, lag er auf der Hand: Goldstoff. Bei der Gestaltung des Etiketts war es uns wichtig, die traditionelle Prägung des Lagers deutlich zu machen. Darum haben wir uns für ein historisch anmutendes Motiv mit Hirsch im leichten Retrolook entschieden.

Zusammen mit der angesagten Bügelflasche haben wir den Hirsch Goldstoff als trendiges Bier für eine etwas jüngere Zielgruppe positioniert.

Um den Brückenschlag von der Tradition des Bieres zur zeitgemäß modernen Positionierung vollends zu schaffen, haben wir bei der Gestaltung des Kampagnenmotivs ganz auf das Stilmittel „Edelkitsch“ gesetzt. Die Mustertapete, der goldene Hirsch und der schwarz-weiße Look – alles zahlt darauf ein. Das bewusst gewählte weibliche Testimonial bringt eine gewisse Leichtigkeit in das Konzept und sorgt zusätzlich für gewünschte jüngere Ausrichtung.

Perfekt in Szene gesetzt.

Durch die Aufmachung der Flasche in Verbindung mit den Motiven haben wir es geschafft, den Hirsch Goldstoff in der Szene zu etablieren. Sei es in Bars, Kneipen oder Clubs, die Zielgruppe hat das neue Lager wunderbar aufgenommen. So konnten wir nicht nur den jungen Leuten den Tag bzw. die Nacht vergolden, sondern auch die Zahlen unseres Kunden.

Mehr Informationen gibt es von:

Michael Meier

Geschäftsführender Gesellschafter
michael.meier (at) schindlerparent.de