Ein echter Augenschmaus.

Die neue Website von Backhaus Mahl.

"

Nachdem das neue Corporate Design sowohl in den Geschäften als auch bei den Werbemitteln, Tüten und beim Packaging auf überaus positives Feedback stieß, sollte die Unternehmens-Website dem Ganzen in nichts nachstehen. Ein einheitlicher Look vom Papier bis hin zum letzten Pixel war erwünscht. Auch hierbei sollte wieder die Handwerkstradition deutlich gemacht und die Lust auf die Produkte geweckt werden.

Große, emotionale Bilder sollen den Betrachter beim ersten Blickkontakt in die Backhaus Mahl-Welt ziehen und ihn fesseln. Die im Zuge des Shootings für das neue Corporate Design entstandenen Bilder eignen sich optimal dafür. Sie stehen für die gute Handwerkstradition und zeigen deutlich, dass hinter den Produkten keine Großbäckerei steckt, sondern ein gewachsenes Familienunternehmen. Kurze Texte informieren den Kunden über alles, was er wissen sollte, geben den starken Bildern aber auch genug Raum zur Entfaltung. Die schlanke Struktur ohne verschnörkelte Klickwege passt dabei wunderbar in den klaren Auftritt des Unternehmens auf allen Kanälen.

Die Kirsche auf der Torte.

Rein optisch rundet die neue Website den Unternehmensauftritt optimal ab. Sie bringt den mittlerweile etablierten hochwertigen Look des Backhauses auch ins Internet und sorgt somit für ein einheitliches Bild auf allen potentiellen Kontaktpunkten zu den Kunden. Doch nicht nur das. Das Feedback der Kunden ist ebenso durchweg positiv. Sie sind froh, endlich auch auf der Website den einzigartigen Backhaus Mahl-Look wiederzufinden. Selbst wenn dies schlussendlich dazu führt, dass sie die Website schnell wieder schließen, um sich auf den Weg in die Fachgeschäfte zu machen.

Mehr Informationen gibt es von:

Sebastian Schnell

Group Head Projektmanagement
sebastian.schnell (at) schindlerparent.de